コンテンツにスキップ

Ausflüge mit Einkehr - rund um Konstanz

Hermann

Ausflüge mit Einkehr - rund um Konstanz

Radfahren, Wandern oder mit dem Auto - Lieblingsplätze und ein kleiner Tipp dazu
Radfahren, Wandern oder mit dem Auto in die Natur sowie Einkehren in einer gemütlichen Lokalität mit besonderem Charakter sowie guter bodenständiger Küche
Je nach Strecke ist der Burghof ca. 13 km bis 20 km von unserem Standort entfernt. Ein Ausflug bietet sich mit dem Fahrrad, als Wanderung oder mit dem Auto an. Autofahrer halten am Wanderparkplatz und laufen ca. 1 km zu Fuß zum Burghof. Angeboten werden kleine Speisen und französische Freiland-Poularde vom Grill - wer auf jeden Fall eine Poularde essen möchte, sollte diese vorbestellen. Der Burghof hat nicht jeden Tag geöffnet. Im Winter gibt es Lesungen, Konzert etc. Auch im Winter (mit Nebel) hat der Burghof besonderen Flair.
Burghof
50 Burghofweg
Je nach Strecke ist der Burghof ca. 13 km bis 20 km von unserem Standort entfernt. Ein Ausflug bietet sich mit dem Fahrrad, als Wanderung oder mit dem Auto an. Autofahrer halten am Wanderparkplatz und laufen ca. 1 km zu Fuß zum Burghof. Angeboten werden kleine Speisen und französische Freiland-Poularde vom Grill - wer auf jeden Fall eine Poularde essen möchte, sollte diese vorbestellen. Der Burghof hat nicht jeden Tag geöffnet. Im Winter gibt es Lesungen, Konzert etc. Auch im Winter (mit Nebel) hat der Burghof besonderen Flair.
Im Sommer mit dem Fahrrad oder Auto zum Biergarten Hof Höfen oder im Winter zu einem gemütlichen Mittag- oder Abendessen ins Gasthaus Kreuz in Dettingen. Die Betreiberfamilie Rommel bewirtet Gäste seit vielen Jahren an drei Standorten. Gute badische Küche mit regionalen und saisonalen Spezialitäten. Vegetarischer Tipp für Hof Höfen: Biergartenessen etwas deftiger: "sure Käs" angemachter Backsteinerkäse - weil: Käse aus der Käserei Zurwies im Allgäu oder "vegetarische Bülle Maultaschen" - Bülle ist ein geschützter Begriff für eine besondere regionale Zwiebelsorte, die auf der Höri angebaut wird.
Hof Höfen
1 Hof Höfen
Im Sommer mit dem Fahrrad oder Auto zum Biergarten Hof Höfen oder im Winter zu einem gemütlichen Mittag- oder Abendessen ins Gasthaus Kreuz in Dettingen. Die Betreiberfamilie Rommel bewirtet Gäste seit vielen Jahren an drei Standorten. Gute badische Küche mit regionalen und saisonalen Spezialitäten. Vegetarischer Tipp für Hof Höfen: Biergartenessen etwas deftiger: "sure Käs" angemachter Backsteinerkäse - weil: Käse aus der Käserei Zurwies im Allgäu oder "vegetarische Bülle Maultaschen" - Bülle ist ein geschützter Begriff für eine besondere regionale Zwiebelsorte, die auf der Höri angebaut wird.
Wenn du mit dem Fahrrad mal nicht am See entlang fahren möchtest, dann bietet sich diese Tour ins Thurgauer Hinterland in die Schweiz an. Von Konstanz kannst du auf dem Seerücken eine wunderschöne Fahrradtour nach Sommeri machen. Blickst von oben auf den See und hast einen Hot Spot mit biologischer Küche zum Ziel. Dieser Ausflug lohnt sich auch im Winter, verbunden mit einem Spaziergang auf dem Seerücken. Tipp: In die Schweiz immer mal vorsichtshalber ein bisschen mehr Geld mitnehmen. Aber nicht am Kuchen in Sommeri sparen.
Löwen Sommeri
23 Hauptstrasse
Wenn du mit dem Fahrrad mal nicht am See entlang fahren möchtest, dann bietet sich diese Tour ins Thurgauer Hinterland in die Schweiz an. Von Konstanz kannst du auf dem Seerücken eine wunderschöne Fahrradtour nach Sommeri machen. Blickst von oben auf den See und hast einen Hot Spot mit biologischer Küche zum Ziel. Dieser Ausflug lohnt sich auch im Winter, verbunden mit einem Spaziergang auf dem Seerücken. Tipp: In die Schweiz immer mal vorsichtshalber ein bisschen mehr Geld mitnehmen. Aber nicht am Kuchen in Sommeri sparen.
Zu jeder Jahreszeit ist die Insel Reichenau ein Besuch wert. Sie lässt sich zu Fuss, mit dem Fahrrad oder motorisiert erkunden. Einkehrtipp für den Sommer: Imbiss der Fischhandlung Riebel an der Seestraße - sehr beliebt und teilweise lange Wartezeit. Fischerstube Reichenau, Fam. Honsel, Berggässle (auch im Winter geöffnet).
16
現地メンバーのおすすめ
Reichenau
16
現地メンバーのおすすめ
Zu jeder Jahreszeit ist die Insel Reichenau ein Besuch wert. Sie lässt sich zu Fuss, mit dem Fahrrad oder motorisiert erkunden. Einkehrtipp für den Sommer: Imbiss der Fischhandlung Riebel an der Seestraße - sehr beliebt und teilweise lange Wartezeit. Fischerstube Reichenau, Fam. Honsel, Berggässle (auch im Winter geöffnet).
Der Biergarten St. Katharina, mit Kletterpark im Wald ist ein Ausflugsziel für den Sommer. Einkehrmöglichkeit für Fahrradfahrer und Fußgänger. Architektur-Interessierte können den Ausflug mit einer Besichtigung des Uni-Geländes verbinden. Der Biergarten ist mit dem Auto nicht direkt zu erreichen, parken ist z. B. auf dem Unigelände möglich. Von dort führt ein Waldweg zum Biergarten. Betreiber ist die Mainau.
Biergarten St. Katharina
1 St.-Katharina
Der Biergarten St. Katharina, mit Kletterpark im Wald ist ein Ausflugsziel für den Sommer. Einkehrmöglichkeit für Fahrradfahrer und Fußgänger. Architektur-Interessierte können den Ausflug mit einer Besichtigung des Uni-Geländes verbinden. Der Biergarten ist mit dem Auto nicht direkt zu erreichen, parken ist z. B. auf dem Unigelände möglich. Von dort führt ein Waldweg zum Biergarten. Betreiber ist die Mainau.